Die Tipps fĂŒr gesunde Wurzeln fĂŒr Ihre Ernte

Gesunde Wurzeln sind die Grundlage fĂŒr jede Ernte

Gesunde Wurzeln sind die Grundlage jeder Ernte. Sie haben keine gesunde Pflanze ohne gesunde Wurzeln. Die Wurzeln halten die Pflanze im Gleichgewicht und sorgen fĂŒr das richtige Wachstum. Sie nehmen die NĂ€hrstoffe aus dem Boden auf und senden sie an den Stamm der Pflanze. Die NĂ€hrstoffe breiten sich dann aus und die Pflanze wĂ€chst. Aber wie lassen Sie die Wurzeln Ihrer Ernte optimal wachsen? Immerhin ist die Oberseite der Pflanze sichtbar, aber was ist eigentlich im Untergrund los? In diesem Blog erklĂ€ren wir alles und geben Tipps, wie Sie die Wurzeln Ihrer Ernte gesund halten können.

Wurzelbildung der Platten

Die erste Wachstumsstufe nach der Keimung des Samens ist die Wurzelbildung der Pflanze. Die Entwicklung der Wurzeln kostet die Pflanze viel Energie. Das Wachstum beginnt mit der Bildung einer Hauptwurzel oder Pfahlwurzel. Die Pfahlwurzel greift auf der Suche nach Wasser und NĂ€hrstoffen tief in den Boden ein. Seitliche Wurzeln wachsen auf der Pfahlwurzel, aus der schließlich Haarwurzeln wachsen. So werden die Wurzeln aufgebaut. Und weil sie das Fundament der Pflanze bilden, ist es gut, das Wachstum der Wurzeln so gut wie möglich zu stimulieren. Dies ist mit der Start Grow Powder Nutrition von DrFertigo durchaus möglich. Aufgrund eines erhöhten (N-reichen) Stickstoffgehalts sorgt das Start Grow fĂŒr eine optimale Wurzelentwicklung und BlĂŒtenstimulation.

Tipp 1. Verwenden Sie die Start Grow Powder Nutrition von DrFertigo, um die Entwicklung und das Wachstum der Wurzeln zu stimulieren

1. Start Grow PulverfĂŒtterung

Von:  49,95

Vom Keimen zum Wachsen

DrFertigo Start-Grow ist eine hochwertige BiomineralernĂ€hrung, die wir speziell fĂŒr die Wachstumsphase Ihrer Kultur entwickelt haben. Durch die Anwendung eines erhöhten (N-reichen) Stickstoffgehalts sorgt das Start-Grow fĂŒr eine optimale Wurzelentwicklung und BlĂŒtenstimulation.

Artikelnummer: n.a. Kategorie:
Weiterlesen

Wassermenge fĂŒr die Wurzeln

Die Wasserfreisetzung ist ein wesentlicher Bestandteil des Wachstums und der Entwicklung der Wurzeln. Zu viel Wasser ist nicht gut, aber auch nicht zu wenig Wasser. Wenn Sie eine Pflanze zu viel gießen, wird sie faul. Dies bedeutet, dass die Pflanze keine Energie in die Entwicklung neuer Wurzeln steckt. BewĂ€ssern Sie die Pflanze erst, wenn der Boden trocken ist. Wurzeln in feuchten Böden sind auch anfĂ€lliger fĂŒr bösartige Pilze, die sich in feuchter Umgebung schnell ausbreiten und zu WurzelfĂ€ule fĂŒhren. Dieses PhĂ€nomen ist zu erkennen, da sich die unteren BlĂ€tter ablösen und die Wurzeln eine braune Farbe annehmen. DarĂŒber hinaus bleibt auch das Wachstum der Pflanze zurĂŒck.

Tipp 2. BewÀssern Sie die Pflanze niemals, wenn der Boden noch feucht ist. Nur Wasser, wenn der Boden trocken ist. Auf diese Weise verhindern Sie WurzelfÀule.

ErnÀhrungserfassung

Die Nahrung, die Pflanzen aufnehmen, stammt aus mehreren Quellen. Es betrifft sowohl die biologische als auch die mineralische ErnÀhrung. Bio-ErnÀhrung kann nicht direkt von den Wurzeln aufgenommen werden. Um eine Absorption zu erreichen, verdaut das Bodenleben das organische Material und wird in anorganisches Material oder mineralische Nahrung umgewandelt. Dies kann von den Wurzeln aufgenommen werden. Dies stellt sicher, dass Mineralquellen auch von den Pflanzen aufgenommen werden können, ohne dass das Bodenleben eingreift.

ZusÀtzliche Leistung 


Es ist auch möglich, der Pflanze selbst zusĂ€tzliche NĂ€hrstoffe hinzuzufĂŒgen, um das Wachstum und die BlĂŒte der Pflanzen zu stimulieren. Ein Beispiel hierfĂŒr ist die PulverernĂ€hrung von DrFertigo. Wenn Sie dieses einzigartige pflanzliche Biomineralfutter verwenden möchten, ist es wichtig, die richtigen Mengen zu verwenden. Ein Überschuss an pflanzlicher Nahrung kann zu einer Ansammlung von Salz fĂŒhren, wodurch die Pflanze keine NĂ€hrstoffe aufnehmen kann. Wenn Sie Ihre Knospen richtig wachsen lassen möchten, mĂŒssen Sie einen Überschuss an NĂ€hrstoffen verhindern. ÜberprĂŒfen Sie immer das Kulturmedium und verwenden Sie bei Bedarf etwas Wasser, um alles abzuspĂŒlen.

Tipp 3. Geben Sie Ihren Pflanzen niemals zu viele NĂ€hrstoffe. Verwenden Sie bei der Verwendung der Biomineralpulver-ErnĂ€hrung von DrFertigo immer die gewĂŒnschten Mengen

Wachstumsraum der Pflanze

Pflanzen brauchen viel Platz, um Wurzeln zu schlagen. Dies ist fĂŒr Ihren eigenen Anbau nicht anders. Indem Sie der Pflanze genĂŒgend Platz im Topf oder BehĂ€lter geben, verhindern Sie das Wachstum der Wurzeln. Es ist daher immer besser, einen etwas grĂ¶ĂŸeren Topf vorzusehen. Dies verhindert, dass sich die Wurzeln verwickeln.

Tipp 4. Geben Sie Ihren Pflanzen genĂŒgend Platz fĂŒr eine optimale Kultivierung. Daher ist es besser, einen BehĂ€lter oder Topf zu verwenden, der etwas zu groß ist als einen, der zu klein ist.

Take home message

Indem Sie diese Tipps beachten, stellen Sie auch sicher, dass die Wurzeln optimal schießen können. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Knospen richtig wachsen, erheblich. Auf diese Weise holen Sie das Beste aus Ihrer eigenen Anlage heraus!

Von:  24,50

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Starterpaket Starterpaket